Leber mit Röstzwiebeln

IMG_0689

Diese Tage gab es bei uns Schweineleber mit frischen Röstzwiebeln.
Natürlich könnt ihr auch Geflügelleber nehmen, je nach Geschmack.

Die Leber haben wir in Mehl gewälzt und dann in Butterschmalz gebraten.
Erst beim Servieren etwas salzen.

Für die Röstzwiebeln wurden frische Zwiebeln in dünne Scheiben geschnitten, dann Butter in der Pfanne zerlaufen lassen und Zwiebeln rein. Beim Rösten dann gern nochmal ein Stück Butter mit zergehen lassen, und knusprig bruzzeln lassen.
Wer will, kann gern auch über die Zwiebeln eine Prise Salz geben.

Dazu passt ein selbstgemachtes Kartoffelpüree gut.
Allerdings gab es bei uns eine Kohlrübensuppe: https://www.kreative-gaumenfreuden.de/deftiges/suppen/

Etwas ganz Einfaches, aber voll lecker.
Viel Freude beim Anschauen und Nachkochen.
LG Katja

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.